Erweiterungen

 
 

Brettverwiegung

Neben der Höhe ist auch das Gewicht ein wesentliches Qualitätsmerkmal frisch produzierter Betonsteine. Das System für die Verwiegung von Brettern mit Betonsteinen wird direkt hinter der Steinhöhenmessung aufgebaut. Der Förderer setzt das Brett hinter der Steinhöhenmessung auf einem Gestell mit den Wägezellen ab. Das Leergewicht eines einzelnen Bretts kann in der SHV- Visu Software angegeben, oder aus einem RFID-Chip im Brett gelesen werden.

Die Steuerung der Brettverwiegung misst das Gewicht des vollen Bretts und bildet aus Leer- und Vollgewicht das Betongewicht. Dieses Gewicht wird dann an den PC mit der Software SHV-Visu gesendet, hier angezeigt und gespei- chert. Die Steuerung basiert auf einer Simatic S7-1200 CPU und kommuniziert mit der Steuerung der Maschine (Signalaustausch für gegenseitige Freigaben) sowie mit den Lasersensoren der Steinhöhenmessung und dem PC mit der Software SHV-Visu. Die Wiegeelektronik wird im Schaltkasten der SHV500 eingebaut. Die Anschlusskästen für die Wägezellen werden vor Ort möglichst dicht an diesen montiert.

Komponenten

  • Wägezellen und Zubehör
  • Wägeelektronik
  • Erweiterung der SHV-Visu Soft- ware für die Brettverwiegung
 
 

Farbmarkierer

Der Farbmarkierer dient zum Markieren von Steinlagen deren Höhe außer- halb der vorgegebenen Toleranzen liegen. Das System wird seitlich zur Förderbahn montiert. Die Steinlage wird an einer Seite in Transportrichtung markiert.

Komponenten

  • Signierpistole mit Düse und Nadel aus VA-Stahl, verstellbar
  • Rolle zum Schutz der Pistole vor hervorstehenden Steinen
  • Armaturentafel mit Wegeventil, Absperrventil, Druckbegrenzungsventil, Filter- druckminderer und Edelstahlfarbbehälter (3 Liter) montiert an einem stabilen Gestell aus Aluminiumprofilen
  • Verbindungsleitungen zusammengefasst in einem Flex-Schlauch ( Länge ca. 2 m)
  • Steuerung für den Farbmakierer (Schaltkasten am Gestell) mit Warnleuchte (rot)
  • 1 Liter rote Signierfarbe und 1 Liter Verdünner für Signierfarbe
 
 
 
 

Sie haben eine Frage oder ein Anliegen?

Dann nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihre Nachricht.

Kontakt

Kontakt

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.  Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@r-u-w.de widerrufen.  Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

R&W Industrieautomation GmbH
Graf-Heinrich-Str. 20
57627 Hachenburg

Fon: +49 (0)2662 941434
Mail: info(at)r-u-w.de
Web: www.r-u-w.de